Mit eiweißreicher Ernährung zum Sixpack

Eine schlanke Figur, definierte Muskeln und vor allem ein ansehnliches Sixpack – Das ist der Traum vieler Männer und einiger Frauen. Doch wie erreicht man diese Ziele?

Die richtige Ernährung zur Gewichtsreduktion
Um zu einem Sixpack zu gelangen, ist es zunächst einmal wichtig, Körperfett abzubauen. Denn in Wirklichkeit hat jeder schon ein Sixpack, das aber von Fettpolstern überdeckt wird. Daher sollte zunächst die Ernährung umgestellt werden. Viel Obst und Gemüse und wenig kalorienreiche, fettige Gerichte sollten auf dem Speiseplan stehen. Doch vor allem sollte auf eine eiweißreiche Ernährung gesetzt werden. Produkte, die viel Eiweiß enthalten, halten sehr lange satt, sodass weniger Kalorien aufgenommen werden und der Körperfettanteil langsam reduziert wird. Viele Eiweiße stecken beispielsweise in Geflügelfleisch, Quark oder Fisch.

Körperfettanteil
Experten haben festgestellt, dass der Körperfettanteil nicht bei mehr als 12 % liegen sollte, damit die Muskeln am Bauch gut sichtbar sind. Daher sollte darauf geachtet werden, dass man durch die Ernährung genug abnimmt, beziehungsweise nicht zunimmt. Deshalb sind Diäten keine gute Lösung, da diese oft mit dem berühmten Jojo-Effekt verbunden sind. Stattdessen sollte die Ernährung dauerhaft umgestellt werden!

Training für das Sixpack
Neben dem geringen Körperfettanteil ist es natürlich auch wichtig, seine Bauchmuskeln mit einen geeigneten Muskelaufbau-Trainingsplan zu trainieren. Dabei sollten die Übungen variieren und auch die seitlichen Bauchmuskeln sollten in jedem Fall trainiert werden! Man kann hier beispielsweise die Hilfe eine Trainers im Fitnessstudio in Anspruch nehmen. Es empfiehlt sich, drei bis vier Mal die Woche zu trainieren, um den Muskeln Zeit zur Regeneration zu geben. Auch hier hilft eine eiweißreiche Ernährung. Eiweiße sorgen für einen stärkeren Muskelaufbau und sind daher fast unerlässlich, um einen wohl definierten Körper zu erlangen.

Um ein Sixpack und gut definierte Muskeln zu bekommen, nützt es also nichts, wenn man einfach nur jeden Tag trainiert. Vor allem sollte man auch auf seine Ernährung achten. Wichtig ist: Viel Eiweiß zu sich nehmen und Körperfett verlieren! Auf diese Art kann man schon bald die ersten Erfolge feiern!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/10 (1 vote cast)
Mit eiweißreicher Ernährung zum Sixpack, 1.0 out of 10 based on 1 rating

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.